Das Ökosystem

Das Ökosystem

der Bereich des Sees wurde durch den französischen Staat klassifiziert als Naturschutzgebiet ZNIEFF – Zone d'Interet Ecologique Faunistique et Floristique.

Sie können quer durch das Gebiet zahlreiche seltene Tiere und Pflanzen finden.

Der nördliche Bereich der Seezone wurde ausserdem als NATURA 2000-Schutzgebiet ausgewiesen. Dieser Bereich verfügt noch über Moorbestände mit seltenen Arten.

Das ist ein feuchter, salzarmer und saurer Lebensraum, wo sich organische Stoffe sammeln die nur langsam verfallen.

Die Pflanzen, die sich an diese Lebensumstände angepasst haben, nutzen eine Strategie ähnlich der des Sonnentau, der Insekten „klebt“ um seine Nahrung zu komplementieren.

Wie kann man sich an diese seltenen Arten annähern?

Es wird in nächster Zeit einen ausgestatteten Naturlehrpfad geben. Er wird rund um den See angelegt und wird auch auch einen Zugang über sichere Stege zum Moorbereich bieten. Für diese Entdeckungen wird es auch eine interaktive, pädagogische Unterstützung geben.