Internationales Workcamp mit der Assoziation Concordia

Das S.I.G.L.D freute sich mit der Unterstützung der Assoziation Concordia eine Freiwilligengruppe eines Workcamps zu begrüssen. 

Groupe Concordia

Seit 1986 organisiert die Regionalvertretung Rhône-Alpes lokale und internationale Workcamps in der gesamten Region. Sie unterstützt aktiv Entwicklungsprojekte und arbeitet eng mit Gebietskörperschaften, Gemeinden und lokalen Assoziationen und Vereinen zusammen.

Diese gemischte Gruppe von jungen Leuten aus verschiedenen Kulturen zwischen 17 und 30 Jahren und möchte sich einbringen in eine gemeinnützige Aktionen zum Umweltschutz.

Es gibt Teilnehmer aus den Vorstädten Paris, Marokko, Algerien, Russland, Japan, der Türkei, Süd-Korea und aus Spanien.

Ziel ist es unterstützend bei der Ausstattung der Freizeitanlage zu arbeiten, in diesem Jahr kümmern sie sich hauptsächlich um den Aufbau von Holzstegen rund um den See, Zaunpflege und die Installation von Solarlampen im Campingbereich.

Alle Mitarbeiter der Freizeitanlage danken den Freiwilligen von Concordia für ihren verdienstvollen Einsatz